Buxtehude LIVE

Willkommen auf buxtehude.live.

Du suchst für Dich und Deinen Verein, Deine Organisation, als Künstler*in oder Kleinunternehmer*in die Möglichkeit Videokonferenzen durchzuführen?

Ohne Extra-Software, DSGVO-konform, in Deutschland gehostet, sichere Übertragung?

Willkommen

Buxtehude.live ist eine Kommunikationsplattform. Hier werden Videokonferenzen und Videomeetings angeboten und ermöglicht.

Wir, die Verantwortlichen hinter diesem Projekt, nutzen diese Plattform selbst, aber bieten ebenfalls weiteren Interessierten an, unsere Kapazitäten zu verwenden. Nicht nur aus Kostengründen, sondern auch aus ökologischen Gründen. Kapazitäten teilen, bedeutet Ressourcen sparen.

Wenn Ihr für Euren Verein, Eure Organisation oder freie Gruppe einen Ort zum Quatschen, für offizielle Treffen oder für Veranstaltungen im Livestream eine Onlineplattform benötigt, dann helfen wir gerne. Wir arbeiten DSGVO-Konform und speichern keine Daten. Beim Videokonferenzsystem speichern wir nur die Menge transferierter Daten. Ansonsten sind wir oder Ihr privat und ungestört, wenn Ihr die Sitzungen mit Passwort sichert. Oder offen für alle die Euren Raum kennen.

Dieses Projekt ist rein privat finanziert und wir verfolgen keine kommerziellen Absichten. Wenn Ihr die Möglichkeit nutzen möchtet, entstehen für Euch keine Kosten.

Interesse geweckt? Dann nehmt mit uns Kontakt auf.

Viele Grüße

Benjamin & Klemens


Wir empfehlen zur Nutzung folgende Browser:

Firefox

Iridium Browser

Alle auf Chrome / Chromium basierende Browser sollten in der Regel funktionieren. Webcam und Mikrofon werden benötigt, um mitzumachen. Nur zum Zuhören und Zuschauen wird diese Technik nicht benötigt.

Zusätzlich kann im Playstore von Google, im App-Store von Apple und im Profi-Store FDroid die App Jitsi Meet heruntergeladen werden. Damit kann dieses System ebenfalls genutzt werden.

Wenn Du am Desktop-PC oder Laptop teilnimmst, empfehlen wir ein Headset zu nutzen und eine Verbindung per LAN-Kabel herzustellen. WLAN und freies Sprechen verursachen oft Probleme.


Regeln & Möglichkeiten

Vereine, Organisationen, gegebenenfalls direktes Umland, aber vorrangig aus Buxtehude können Zugang zu unserem System erhalten und die Plattform nutzen.

Wenn Parteien aus Buxtehude die Plattform nutzen wollen, treffen wir eine Einzelfallentscheidung.

Buxtehuder Unternehmen können anfragen. Kultur und Ehrenamt haben aber Vorrang.

Nutzer müssen sich verpflichten keine urheberrechtlich geschützten Werke (Videos, Musik, Bilder, Audios etc.) in einem Stream einzusetzen. Kosten für Verstöße übernimmt der Veranstalter des Streams (Pflichterklärung siehe Los geht’s.).

Künstler*innen, die eigene Werke präsentieren wollen, werden gerne zugelassen.

Privatpersonen können ebenfalls zugelassen werden.

Das System kann bis zu 120 Teilnehmer verkraften und arbeitet mit optimierten Einstellungen.